Fast wie früher

by Robert James Perkins

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Robert James Perkins (@robertjamesperkins)

Manche Dinge fühlen sich aktuell schon wieder so wie früher, nur halt mit Maske und den Regeln die man einhalten sollte. Denn Corona ist noch nicht vorbei und aktuell breitet sich auch bei uns in Deutschland die Delta Variante des Virus aus und die nächste Variante aus Südamerika klopft auch schon an der Tür…

Letzten Samstag war mal wieder Vorbesprechung mit dem DJ und es war wieder mal sehr schön sich mit seinen Kunden auf ein Bierchen im Biergarten zu treffen und die Party, den Event, die Hochzeit zu besprechen…

In der Location in der wir waren musste man sich auch gar nicht einchecken wegen der Nachverfolgbarkeit (EGAL), auch waren die hässlichen Desinfektionsflaschen nicht vorhanden (EGAL) und wenn man mit Maske auf die Toilette ging wurde man schon schief angesehen. Okay, Ironie Modus nun Off und hier kann man entweder mit dem Verhalten der dortigen Gastro Leben und den italienischen Wirten die anscheinend keine Verwandtschaft in Italien haben nur die Daumen drücken das Sie Ihr Local nicht irgendwann mal in Bergamo umbenennen müssen…

Zum Glück bzw. ich war nicht der einzige der hier Bedenken äußerte, vor allen Dingen weil ein Teil meines Termines als Krankenschwester mit Corona viele Erfahrungen sammeln konnte und das nicht nur gute. Aber ebenso wie meine Kundin auch, ist man müde geworden darauf hinzuweisen was fehlt und in Kreisen der Corona Leugner ist man ja eh gleich das “Schlafschaf” Nummer eins und es ist ja alles eh ned so schlimm, denn hier sind Argumente eh alles nur Fake News. Daher finde ich es toll, das meine Kunden die Ihre Hochzeit auch wegen Corona verschieben mussten und auch auf Ihre Hochzeitsreise verzichten werden, hier genauso denken wie ich. Denn diese Pandemie ist noch nicht vorbei auch wenn wir immer mehr geimpfte haben und der Sommer viele Dinge zulässt. Aber was wird dann wieder nach den Sommerferien sein…? Was wird im Herbst…? Daran denken diejenigen nicht die jetzt wieder sorglos und ohne die einfachsten Hygiene- und Anstandsregeln feiern, Urlaub machen und zur Arbeit gehen…

Auch ich hab die Schnauze langsam voll von dem ganzen, ABER nach der Wahl wird sich hier dann bestimmt wieder einiges ändern, denn egal wer dann das Ruder in der Hand hat, der oder diejenige werden sich profilieren wollen und hier dann mit neuen Maßnahmen um die Ecke kommen. Je nach dem wie dann die Infektionszahlen und die Impfquote ist wird das wieder einige Bereich hart treffen und ich bin mir ziemlich sicher, dazu wird auch wieder die Gastro und Eventbranche gehören und natürlich auch die Schulen.

Dadurch das dann aber schon viele geimpft sind wird es auch keinen kompletten Lockdown mehr geben, aber es werden einzelne Bereich die zurecht oder auch zu unrecht als Pandemietreiber identifiziert worden sind mit strengeren Maßnahmen und auch mit vermehrten Kontrollen Leben müssen…

Daher verstehe ich nicht und jeder der einigermaßen alle Murmeln im Oberstübchen hat, sollte vor allem jetzt und in diesem Sommer besonnen an die Freizeitgestaltung gehen und auch beim feiern und Party machen, sich immer die Monate vor Augen führen in denen wir zu Hause Netflix leer geschaut haben. Denn das kann wieder kommen, aber dann nicht weil es wieder einen kompletten Lockdown gibt, sondern weil dann Bereiche der Freizeitgestaltung, die Gastro und vielleicht auch die Schulen wieder dicht machen müssen.

Wir werden sehen ob es so kommen wird, ich hoffe es zwar nicht aber der Teufel ist ja bekanntlich ein Eichhörnchen und das würde viele die in der aktuellen Zeit wieder Umsätze machen wieder auf Null zurück werfen und das nur weil die momentane Sorglosigkeit zu verlockend ist…