Normalität herbei Impfen

by Robert James Perkins

So heute ist es soweit und ich bekomme meine erste Corona Impfung in den Arm “geschossen”. Mal schauen ob es mein letzter Blogpost sein wird, aber ich denke mal eher nicht, da ich schon einige Impfungen hinter mir habe und alle bis dato gut vertragen habe. Es gibt jetzt hier bestimmt einige die sich denken “warum lässt er sich impfen” oder “ein weiteres geimpftes Schlafschaf” und so weiter und so fort, aber das geht mir an meine vier Buchstaben vorbei…

Normalität herbei impfen – so einfach wird es nicht…

Im Juni werde ich voraussichtlich meine zweite Impfung erhalten und wenn jemand nun glaubt, das wenn man geimpft ist nun auf die Masken und Einschränkungen verzichten kann und darf, na ja der glaubt auch noch an Einhörner. Denn nur weil ich nun geimpft bin ist damit nicht schlagartig die Pandemie und Corona vorbei, nein, das Thema wird uns noch das komplette Jahr 2021 begleiten auch die geimpften…

Der Grund warum ich mich impfen lass ist eigentlich einfach. Ich bin ja nun nicht der leichteste, wodurch ich ja schon mal rein Statistisch mehr gefährdet bin als ein Marathonläufer und was noch hinzukommt ist, das ich durch meine berufliche Tätigkeit mit sehr vielen Menschen in Kontakt komme und das nicht an der Supermarktkasse. Denn als DJ ist man den alkoholisierten Menschen ausgesetzt welche sich ja bekanntlich nicht immer an Regeln halten und somit erhöht sich bei meiner Tätigkeit das Infektionsrisiko.

Außerdem ist es für mich nicht unerheblich ohne vierzehntägiger Quarantäne Landesgrenzen überqueren zu dürfen, weil ich ja auch im Ausland als DJ unterwegs bin und mit den aktuellen Quarantäne Regeln wäre es für mich nicht machbar wieder regelmäßig an die Plattenteller zurückzukehren. Auch wenn die Gastronomie und Hotellerie wieder öffnet, heißt das ja noch lange nicht das ich nicht in Quarantäne müsste wenn ich nun z.b. einen DJ Gig in Österreich spielen würde und als geimpfter DJ ist man da schon mal freier in der Planung seiner DJ Gigs.

Außerdem finde ich das es meine Gesellschaftliche Pflicht (nicht gegenüber der Politik) ist einen Beitrag zu leisten für das eindämmen dieser Pandemie. Denn dies ist wie ich finde auch ein kleiner Beitrag einer Sozialen und Demokratischen Gemeinschaft ohne viel zutun etwas zurück zu geben und keine Menschenleben zu gefährden.

Und dies ist nun ein unwiderlegbarer Beweis das wir in einer Demokratie leben und nicht in einer Diktatur, denn es ist nach wie vor jedem freigestellt ob er sich impfen lässt oder nicht. Nur wer sich halt nicht impfen lässt, aus welchen gründen auch immer ist halt nicht besser als eine Influencer Bratpfanne die nach Dubai fliegt… Muss aber jeder selber Wissen und wird die soziale Kompetenz jedes einzelnen offenlegen.

So, jetzt mal schauen ob ich nun endlich SKY kostenfrei empfangen kann oder ob ich nun besseren 5G empfang habe mit meiner Impfung und ob ich Euch auch noch von meiner zweiten Impfung berichten kann. In diesem Sinne, bleibt gesund und wir hoffen das es bald wieder etwas in Richtung Normalität gehen wird…