28. Mai 2024

Am 16.10.2021 findet in München wieder die lange Nacht der Museen statt. Von 18:00 Uhr bis 01:00 Uhr gibt es viele Dinge zu sehen und zu bestaunen…

Zugang zur historischen Fahrzeugsammlung und besonderen Jubiläums-Exponaten in der BMW Group Classic.

Die Group Classic bündelt die verschiedenen Bereiche rund um die Geschichte des Unternehmens. Zur „Langen Nacht der Münchner Museen“ bietet sie exklusive Einblicke in ihre historische Fahrzeughalle, welche mit ca. 70 Automobilen bestehend aus seltenen Straßen- und Rennfahrzeugen, Konzeptfahrzeugen sowie Prototypen das Herzstück der BMW Group Classic darstellt und sonst nicht öffentlich zugänglich ist. Die Ausstellungsstücke lassen die Produktgeschichte der BMW Group seit den frühen 1920er Jahren aufleben – und das in der alten Industriehalle, die noch bis 2013 für die Produktion genutzt wurde. Außerdem präsentiert die BMW Group Classic drei ganz besondere Jubiläums-Stories: „60 Jahre Neue Klasse“ widmet sich dem wohl wichtigsten Wendepunkt in der Nachkriegs-Geschichte des Unternehmens. Vor 50 Jahren feierten zudem der BMW 3.0 CSL/ CSi Premiere. Der BMW 3.0 CSL gilt als Pionier für intelligenten Leichtbau bei Serienautomobilen und prägte fast ein ganzes Jahrzehnt die internationale Tourenwagen-Szene. „20 Jahre New MINI“ zeigt eine im Automobilbereich einzigartige Erfolgsgeschichte, die Ende September 2000 mit der Weltpremiere des modernen MINI auf dem Pariser Autosalon begann. BMW Group Classic Expertinnen und Experten beantworten Fragen und geben Auskunft zu den Fahrzeugen.

DJ Rob Perkins, Snacks und Getränke sorgen für das Wohl der Gäste.