Menu

Spreadmix

Home / 089DJ Allgemein / Spreadmix

 

Zur Zeit sprießen wieder ein paar interessante neue Internet Startups aus dem Boden und auch im Bereich der Musik oder für DJs sind ein paar interessante Dinge dabei. Nach dem es nun bei Facebook möglich ist, einen Live Video Stream in seine Timeline zu setzen, um seinen “Freunden” noch mehr auf den Zeiger zu gehen und weil man ja unbedingt seine Fresse der Welt zeigen möchte (OMG und warum nur und sooo interessant sind die Live Streams auf Facebook aber wirklich nicht – “Hallo hier ist Euer Kevin und ich bin gerade hier am Arsch der Welt und keiner will mit mir spielen und deshalb mache ich nun ein beschissenes LIVE Video, damit Ihr mit mir fühlen könnt und sehen könnt was ich sehe” – WTF) und auch in diese Kerbe haut Spreadmix rein.

Bei Spreadmix kann man zum Glück kein Video Stream sondern nur Audio. Das Angebot richtet sich in erster Linie an DJs und Musiker, die Ihre Live Auftritte auch gleich noch live ins Internet Streamen möchten ohne hier einen großen technischen Aufwand betreiben zu müssen. So ist es auch, man downloaded den Spreadmix Client für sein Betriebssystem, installiert diesen, öffnet den Client, meldet sich mit seinen Spreadmix Zugangsdaten an (natürlich muss man sich hier vorher online auf der Webseite anmelden um besten Falle auch sein Profil ausfüllen), wählt dann den Audio Input aus und drückt den Button “go on Air” – Fertig und Ihr sendet nun in die weiten des Internets…

Auf der Webseite von Spreadmix kann man dann sich durch die gerade live spielenden DJ Sets durchhören und genießen oder auch nicht. Das einzige Manko ist, das wenn man mit einer externen Soundkarte oder einem Controller arbeitet dann soll oder muss man laut Spreadmix, die Audioquelle mit einem Audiokabel an den Audio Input am Rechner zuführen. WHAT..? REALLY..? Leute das kann man doch bestimmt auch Software technisch routen oder lösen aber doch bitte nicht mit einem Oldschool Kabel…

Außerdem verfügt der Client auch über eine Chat Funktion mit der man sich direkt gleich mit seinen Zuhörern unterhalten kann…

Ich werde auf alle Fälle den Service mal beobachten, ich habe mich dort auch mal angemeldet und ich schau einfach mal wer da so zu hört und wie das Feedback so ist… Wer mich also bei Spreadmix dann mal LIVE hören will kann das hier tun: – ROBERT JAMES PERKINS on SPREADMIX

Comments(0)

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.