Menu

ProLight & Sound Rückblick

Home / 089DJ Allgemein / ProLight & Sound Rückblick

Das letztem als ich auf der ProLight & Sound Musikmesse in Frankfurt war ist nun auch schon fast 6 Jahre her und nun hat es mich mal wieder nach Frankfurt getrieben, um mir einen Überblick zu verschaffen was sich denn so getan hat bei der Technik, egal ob Homerecording oder Eventtechnik. Zu Beginn sei schon gesagt, viel Nebel, viel Laser, wenig Innovation und viel “alter Wein in neuen Schläuchen”…

Aber nun mal von Beginn an. Die ProLight & Sound 2016 wurde dieses mal geteilt und zwar äußerte sich das so, das die Technik Aussteller in den Bereichen Licht, PA, Studio und Effekttechnik sich gleich zu Beginn (die ersten drei Tage der Messe) austoben konnten. Am Donnerstag (dies war auch der einzigste Tag an dem man beide Messen besuchen konnte) wurde dann auch die Musikmesse geöffnet, bei der auch die Instrumenten Hersteller und die Vertriebe mit dabei waren. Im großen und ganzen eine gute Idee, denn so hatte man die ersten drei Tage zum Großteil nur Fachbesucher vor Ort und die Laufkundschaft dann die letzten drei Tage. Macht in meinen Augen schon Sinn, denn früher war eine Unterhaltung mit diversen Herstellern über Neuerungen nur schwer möglich da einfach alle “Hobby-Musiker” den Stand belagerten und man so nicht differenzieren konnte. Auch sind die Ticketpreis angestiegen von damals ca. 12. € für das Tagesticket auf nun 40. €, aber he dafür konnte man wenigstens vernünftig Networking betreiben und Fachgespräche führen…

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

Als erstes zog es mich in die Lichthalle, hier wurde mir schnell klar, der LASER ist back. Es waren einige Aussteller mit beeindruckender Laser Technik vor Ort, die man aber so bestimmt nur schwer einsetzen kann, da Laserschein pflichtig und auch einfach zu unhandlich für den mobilen Einsatz. Im Club ja, hier aber bestimmt auch nur was für die Großraumdisse am Land, weil auch hier das besondere fehlte…

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

In der selben Halle dann auch viele Hersteller von sogenannter Effekttechnik, wie z.B. Nebelmaschinen, Konfettikanonen (in allen erdenklichen Größen), CO2 Kanonen, Schaumkanonen und sogar Schneekanonen. Hier war alles am Start und in jeglicher Größe…

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

American DJ war auch am Start, hat aber wie ich finde nicht geglänzt, sondern nur wie alle anderen geleuchtet. Auch waren von den neuen WiFi fähigen Geräten nur ein paar Aussteller da und information zu selbigen gleich null. Schade, das wäre ein interessantes Thema gewesen, aber der deutsche liebt halt nun mal sein Kabel…

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

Auch eine Firma für 3D Projektionen war mit von der Partie und das was die hier zeigten war schon sehr beeindruckend, vor allen Dingen in welcher Größe die nun Objekte projizieren können…

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

Um ehrlich zu sein, ohne die ganzen asiatischen Aussteller, die eh immer den gleichen Lichteffekt nur in einem anderem Gehäuse präsentierten, hätte die Hälfte der Halle als Ausstellungsfläche locker ausgereicht, selbst die Messehostessen war angesichts des immer gleichen Angebotes etwas demotiviert. (LED LED LED und jeder Lichteffekt macht das selbe, leuchten und drehen – voll schön)

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

Dann ging es in die PA Halle und oh wunder, die Array Bauweise ist nun auch bei Herstellern wie HK Audio und anderen angekommen. Ich selbst finde ja die Arrays von RCF aktuell das robusteste und Klanglich beste was man sich im mobilen Einsatz hinstellen kann, vor allem auch im Verhältnis zur Preis/Leistung, aber wie man hier schön sehen kann, es geht auch noch größer. Von den High End Herstellern will ich nun gar nicht erst anfangen, aber auch Kling & Freitag hatte eine Array System am Start, genauso wie SEEBURG. Bei beiden war die Klangqualität überragend, aber auch der Preis…

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

So kann man auch ein Array bauen, ist aber etwas unhandlich…

In der Studio/Recording Halle war schon etwas mehr los…

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

Auch hier mischten die asiatischen Hersteller mit und ich muss leider sagen, ich habe selten so ein schlechtes digitales Schlagzeug erlebt wie dieses. Null Schlag Dynamik, eine Verzögerung die sogar was für die deutsche Bahn wäre und allein der Geruch der Gummiapplikationen lässt einen bunte Farben sehen. Ansogst war es aber in dieser Halle noch am spannendsten und hier war dann auch noch das österreichische Start Up “Line APP” welches das Handy mittels einer APP in ein Funkgerät verwandelt. Man braucht dazu nur im selben Wlan Netzwerk zu sein wie seine Kollegen und schon geht´s los. Super Idee und ich hoffe das Sie damit erfolg haben werden.

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

Im großen und ganzen muss man sagen, die Hammer Neuheit oder Innovation sucht man hier vergeblich, aber man kann sich solide über den Stand der Dinge informieren und die kleinen Besonderheiten und interessante Dinge muss man, wie die Nadel im Heuhaufen suchen…

Für mich persönlich waren diese Lampen das Highlight…

ProLight & Sound Rückblick 089DJ Allgemein DJ Technik Tipps by 089DJBooking Messe

Durch einfache Motoren konnten diese Lampen einfach in der Höhe verstellt werden und das sogar programmierbar. Witzig und ein “Wau” Effekt auf alle Fälle…

HIER geht es zu allen Fotos der ProLight & Sound 2016 und mal sehen ob ich nächstes Jahr wieder komme, dann vielleicht an dem Tag an dem beide Messen zugänglich sind. Auch hoffe ich, das die Hersteller, vor allem im Lichtbereich mal wieder etwas neues auf den Markt bringen und nicht nur immer den selben Lichteffekt in einem neuen Gehäuse anbieten. Auch die Thematiken um Akku Betrieb und Wlan Connectivity sollte mehr vorangetrieben werden, vor allem im mobilen Bereich stellen diese zwei Technologien eine extreme Erleichterungen dar…

Comments(0)

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.