LaVilla am Starnberger See

by Robert James Perkins

Die LaVilla am Starnberger See ist für mich eine der wundervollsten Location die ich am Starnberger See kenne. Mitten im grünen und direkt am See gelegen vermittelt diese Location schon bei der Ankunft die Exklusivität die man eigentlich nur bei einer privaten Villa am See verspürt, wenn den in selbige mal eingeladen wird. Hier, ca. 30 Auto Minuten entfernt von München, hat sich der Münchner Kaufmann Angelo Knorr in 1855 eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit erbaut. Sie ist damals von Arnold Zenetti, dem ehemaligen Münchener Baurat, im Maximilianstil geplant und errichtet worden um ihren Besitzern als Sommerresidenz zu dienen, in der man ungestört feiern konnte und das Leben genießen…

Mittlerweile ist die LAVilla eine exclusive Eventlocation incl. Hotel geworden, in der man jegliche Art von Feierlichkeit ausführen kann. Von der Klausurtagung oder eine Weihnachtsfeier bis hin zur romantischen Hochzeit, hier kann man in einem wirklich besonderem Ambiente feiern und sich verwöhnen lassen. Hier haben schon Sven Hannawald und Michael Ballack (nein nicht gemeinsam) Ihre Hochzeiten gefeiert und wer mag es Ihnen verdenken bei diesem tollen Ausblick vom Haupthaus, hinaus auf den Starnberger See.

Ich selbst war schon bei einigen Hochzeiten hier als DJ gebucht und es ist immer wieder toll hier zu sein, denn hier fühlt man sich auch als externer Dienstleister willkommen und sehr gut aufgehoben. Für mich persönlich eine der Top Ten Locations in denen ich bis heute spielen durfte…

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Robert James Perkins (@robertjamesperkins) am