Menu

90er Partys sind die neuen Ü30 Partys

Home / 089DJ Allgemein / 90er Partys sind die neuen Ü30 Partys

 

Wenn man als DJ frei hat ist man auch mal unterwegs um sich andere Partys anzusehen und um Kollegen bei der Arbeit zu besuchen. Dieses mal hat es mich und einen befreundeten DJ Kollegen zuerst einmal zu einer Ü30 Party an den Ammersee getrieben. Musikalisch gesehen war es gut und auch vielfältig, aber die 90er sind halt aktuell sehr präsent und da hört man schon mal “Freed from Desire”. (persönlich für mich einer der belanglosesten 90er Hits) Na der Abend war ja noch jung und so zogen wir weiter zu einer großen 90er Party in München und was lief dort, ja genau “Freed from Desire” again. (wo ist der Alkohol)

Die Party war gut besucht, die DJs legten etwas demotiviert mit Videos auf, was man auch an den mixen merkte und es lief zu 85% der ganze, wie man Ihn damals so schön nannte “Euro Dance”, wobei man sich da sehr auf die Bravo Hits der letzten Jahrzehnte beschränkte. Es fehlten wie ich finde Klassiker wie “Short Dick Man”, Songs von Erotic oder den Outhere Brothers im Bereich Euro Dance, aber die 90er sind ja nicht nur Whigfield, Backstreet Boys und co. sondern es war auch die Zeit von genialen Rock und Punk Nummern um hier nur mal Green Day, Offspring, Liquido, Pearl Jam, Soundgarden, Oasis, Radiohead und Nirvana  zu nennen. Aber es gab auch die guten Black Nummern aus den 90er die hier total vernachlässigt wurden wie z.b. TLC, Coolio, 2Pac, EnVouge, Ginuwine, Snoop Dog und noch viele andere. So bekommt man den Anschein als wenn das Jahrzehnt nur aus Euro Dance und Boy Bands bestanden hat und das wird dem Jahrzehnt in keiner Weise gerecht und ist dann eigentlich eine Genre Party aus den 90er und keine komplette 90er Party. Na ja was soll’s, aber was noch interessant war, war das Publikum, welches mich an die frühen Ü30 Partys erinnert hat (ich denke Ihr wisst was ich meine) und stellenweise aber auch an einen Faschingsball der eigentlich keiner sein sollte. (Okay an dem Wochenende war auch noch Starkbier Anstich, da ist die Trachtenfraktion auch wieder freilaufend)

So trieb es mich dann doch wieder nach Hause, nach dem ich mir in Buffalo Boots rum hüpfende (jetzt nicht mehr) Girlies zu Backstreet Boys und Spice Girls hab rum hüpfen sehen, als wenn die Songs aktuell immer noch in den Charts wäre.

Also bei den anderen nix neues und wie immer der Münchener Musik Einheitsbrei beim weggehen und ich bin mir sicher, wenn ich noch weitergezogen wäre z.b. ins 089, Nachtgalerie oder in die Milchbar, ich hätte “Freed from Desire” bestimmt noch dreimal gehört an einem Abend und das in einer Millionenstadt wie München…

 

90er Partys sind die neuen Ü30 Partys 089DJ Allgemein DJ Live View DJ on Tour  90er Partys sind die neuen Ü30 Partys 089DJ Allgemein DJ Live View DJ on Tour  90er Partys sind die neuen Ü30 Partys 089DJ Allgemein DJ Live View DJ on Tour  90er Partys sind die neuen Ü30 Partys 089DJ Allgemein DJ Live View DJ on Tour  90er Partys sind die neuen Ü30 Partys 089DJ Allgemein DJ Live View DJ on Tour  90er Partys sind die neuen Ü30 Partys 089DJ Allgemein DJ Live View DJ on Tour

Produkte von Amazon.de

Comments(0)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.